Sprache:

Tourenplanung? Kinderspiel!

Tipps & Tricks fürs Wandern mit Kindern

Die JUFA Rauszeit bietet das ideale Setting, um in die wunderbare Welt des Wanderns einzusteigen. Auch wer noch keine hunderte Hiking-Kilometer in seinem Leben absolviert hat oder etwa genüsslich und sicher mit dem Nachwuchs unterwegs sein möchte, kann problemlos eine bereichernde Wander-Auszeit planen. Die JUFA Hotels, die sich über ein weitläufiges Regionen-Netz ziehen, sind die Eintrittskarte in bisher unbekannte Ecken der Heimat und zu versteckten Pfaden abseits des Trubels. Vor allem aber sind sie auch der ideale Partner, wenn es ums Wandervorhaben geht.

So einfach & genussreich kann Wanderurlaub sein

Im Rahmen der JUFA Rauszeit bekommen Sie kostenloses Wander-Leihmaterial (je nach Verfügbarkeit, tw. gegen Kaution / Gebühr), die hochwertige JUFA Rauszeit-Jausenbox aus Edelstahl zum Selbstbefüllen am Frühstücksbuffet sowie wertvolle Empfehlungen und Insider-Wissen zu Touren vor Ort.

Bei so viel ortskundigem Support können Sie sich entspannt auf das Gesamterlebnis konzentrieren, nach dem langen “Lockdown” an der gesunden Bergluft aufatmen und gemeinsam mit Ihren Lieben Schätze der Natur entdecken.

 

Leih-Equipment von Qualitätsmarken:

  • Rucksäcke
  • Outdoor-Buggys
  • Kindertragen
  • Picknickdecke
  • Wanderstöcke für die ganze Familie

Material im Detail

Eine Familie beim Wadnern im Sommer in Knappenberg in der Nähe von JUFA Hotels. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

Der gut geplante Weg ist das Ziel

Als wichtige Orientierungs-Basis für Wandereinsteiger dienen Wanderkarten und heutzutage auch oft Wander-Apps. An der Rezeption der JUFA Hotels können Sie in aller Ruhe eine Mappe mit Routen “studieren”. Bei Bedarf steuern Ihre Gastgeber die Expertise und weiterführende Infos zu den diversen abgebildeten Wanderwegen und so manch Geheimtipp bei. Das Gute an den JUFA Regionen ist, dass es viele sanfte Wanderungen gibt, die für jedes Familienmitglied, von Jung bis Alt, machbar und oft auch mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl befahrbar sind. Wer es aber mal etwas herausfordernder möchte, erhält auch dazu die passenden Tipps.

Ordentliche Wegweiser erleichtern in jedem Fall die Unternehmung. Geführte Touren bieten zum Teil die örtlichen Tourismusverbände an – ob und welche Angebote es im konkreten Fall gibt, wissen die jeweiligen JUFA Gastgeber des Vertrauens.

 

Wandern mit Kindern? Kinderleicht!

Um das Wandern mit den Kids zum Erfolg zu führen, bedarf es vor allem der richtigen “Verkaufsstrategie”: Wir wandern? Aber nein, wir brechen auf zum Abenteuer! Bereits beim Tages-Kick-Off entscheidet sich oft, wie angenehm der Tag verlaufen wird. Hier ein paar hilfreiche Tipps:

Sie sehen einen Rauszeit-Aufsteller mit Wanderrucksäcken und Buggy. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Sie sehen eine Rauszeit Wanderjause mit Gemüse, Nüssen und Obst. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
jufa hotels, jufa rauszeit

1. Wildfänge dürfen sich auspowern

Die Streckenwahl ist das Grundgerüst: Viele Kinder brauchen die Möglichkeit, unterwegs ihre Energie “herauszulaufen”. Es macht also oft mehr Sinn, leichte, breite Wege und abwechslungsreiches Gelände anzupeilen, wo sie sich völlig austoben können. Im Zweifel lieber weniger Kilometer und weniger Höhenmeter, dafür Motivation statt Frustration bei den Kids.

2. Spiele statt Gipfelsiege

Ambitionierte Eltern müssen sich manchmal erst daran gewöhnen, bei Touren mit den Kindern ihren Ehrgeiz im Hotel zu lassen. Doch es ist schlau, die Kleinen nicht zu überfordern, so erwacht der sportliche Ehrgeiz in der Jugend viel eher von selbst. Und bis dahin ist es weitaus wichtiger, bereichernde Familienerlebnisse mit Spielen in der Natur zu schaffen. Ob man im Wald, auf Wiesen, an Bachufern oder Seen unterwegs ist – es gibt zig Möglichkeiten, die Wegzeit kurzweilig zu gestalten. Mit Ästen lassen sich Bootsrennen im Bach veranstalten, eine Becherlupe (günstig, leicht und gut verstaubar) hilft, um die “Aliens aus dem Fluss”, also Insekten, Wasserläufer und Kaulquappen, genau zu erforschen. Tannenzapfen, Blätter, leere Schneckenhäuser und andere Schätze der Natur sind in Windeseile zu einem Kunstwerk am Boden zusammengestellt und zaubern der nächsten vorbeikommenden Familie ein Lächeln in die Gesichter.

Sie sehen Kinder, die auf Montelino's Erlebnisweg in Saalbach im Sommer laufen. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
jufa hotels, jufa rauszeit
Sie sehen eine Familie beim Picknick mit einer Rauszeit-Jausenbox im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

3. Abenteuer in Etappen

Für eine Wanderung mit Kleinkindern kann man grob gesagt 150 bis 200 Höhenmeter pro Stunde veranschlagen. Das ist in etwa die doppelte Wegzeit eines Erwachsenen. Um unmittelbar eine Antwort auf die beliebte Frage “Wie lange denn noch?” parat zu haben, sind Zwischenziele eine bewährte Methode. In den JUFA Hotels informiert man sich am besten vorab darüber, was einem so am Weg begegnen wird: Ein See? Eine Rastbank mit Panorama? Eine Lichtung zum Picknicken? Dort wird dann pausiert, vielleicht die Rauszeit-Jausenbox gezückt oder gespielt. Damit liegt das Ziel für die Kinder nicht in weiter Ferne, sondern immer gleich ums Eck.

4. Themenwege nützen

In den JUFA Regionen finden sich viele informative Themen- und Erlebniswege, manche davon speziell für Familien konzipiert. Auch auf diese Weise lässt sich der Ausflug unter ein Motto stellen und damit ein Mehrwert schaffen. Eine feine Gelegenheit, um intensiver in seine Umgebung einzutauchen: Man lernt viel über seine Urlaubsheimat und deren Geschichte und die Kids haben knifflige Aufgaben zu lösen oder dürfen etwas mit Naturmaterialien ausprobieren.

Sie sehen eine Familie in der Lobby des JUFA Alpenhotel Saalbach****, die zum Wandern aufbricht. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

5. Vom Baby-Bruder bis zur Oma alle einpacken

Das umfassende Wohlbefinden, das eine Wanderung im Grünen auslöst, entsteht auch bereits bei Babys und Kleinkindern. Die frische Luft, das Vogelgezwitscher, die positive Stimmung aller Beteiligten. Alleine schon deshalb – und weil der gemeinsame Ausflug etwas Verbindendes hat – sollte man auch die kleinsten Wanderpartner einpacken: sei es in der Trage oder im Kinderwagen.

Die JUFA Regionen bieten die entsprechend begehbaren Wege, die JUFA Hotels das nötige Transportmaterial. Für Oma, Opa und andere betagtere Familienmitglieder gilt dasselbe: die Aktivität ist bestimmt bereichernd, der passende Rahmen lässt sich in der JUFA Rauszeit unschwer gestalten.

jufa hotels, jufa rauszeit

Checkliste für die Tourenplanung

Egal, ob Sie nun mit Kindern oder in einer anderen Konstellation unterwegs sind. Einige Komponenten sind für eine sichere und angenehme Wanderung stets zu beachten. Hier eine kleine Checkliste:

  • Wetter & Co: Eine punktgenaue Wettervorhersage ist Gold wert. Auch Hütten und Öffnungszeiten für eine etwaige Einkehr zu kennen, ist von Vorteil. Jemanden über seine geplante Route und ungefähre Rückkehr zu informieren, ist ebenfalls schlau.
  • Routenwahl: Je nachdem, wie fit man selber ist und mit welcher Gruppe man unterwegs ist, sollte man sich über Länge, Höhendifferenz und Schwierigkeit der Route vorab Gedanken machen
  • Material: So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig. Vermeiden Sie unnötig schweres Gepäck, packen Sie Ihren Rucksack so, dass die schweren Gegenstände tendenziell unten und jene, die Sie als erstes oder am öftesten benötigen, weit oben sind.
  • Standardmäßig mit dabei sein sollten: Regen- und Kälteschutz, Sonnencreme, Verbandspaket, Handy (Euro-Notruf 112), Karte und, wenn möglich, Stirnlampe.
Gruppe von Erwachsenen beim Wandern im abwechslungsreichen Wandergebiet Weissensee in Kärnten. JUFA Hotels bietet Ihnen den Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.

Tipp!

Gute Wanderschuhe einpacken
Den Rest im JUFA Hotel gratis ausborgen

Unter den 23 Wanderregionen der JUFA Rauszeit sind auch zahlreiche sanfte Routen für Wanderfrischlinge dabei. So kommt man in der Regel gut mit normalem Schuhwerk durch.

Dennoch empfehlen wir, wenn möglich richtige Wander- bzw. Trekkingschuhe anzuziehen. Diese sind robuster, stützen den Fuß im Knöchelbereich und bewahren damit vor Umknicken. Außerdem haben Qualitätsmodelle, die Sie bei Fachhändlern wie Intersport bekommen, eine wasserfeste Membran, eine rutschfeste Sohle, ein gutes Profil und sind atmungsaktiv – Tipps zu Größe, Material und Pflege erhalten Sie ebenfalls dort. So haben auch Ihre Füße mit der Wanderung eine Freude!

Nicht vergessen:

Leihmaterial steht in den JUFA Hotels vor Ort gratis zur Verfügung, da es in der Rauszeit inkludiert ist. Nützen Sie diesen Komfort!

jufa hotels, jufa rauszeit
Sie sehen eine Familie beim Wandern in der Steiermark im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Wanderurlaub

Unser Special in über 30 JUFA Hotels

  • 2, 3 oder 4 Übernachtungen in unseren komfortablen Zimmern inkl. TV/Tresor/DU/WC
  • Halbpension mit reichhaltigem Rauszeit-Frühstücksbuffet und abwechslungsreichem Abendbuffet
  • Wander-Leihausrüstung für die ganze Familie
  • Rauszeit Jausenbox und täglich eine frische Rauszeit Jause

Angebot 2 Nächte ab € 99,-

Planen Sie Ihre ganz persönliche Rauszeit!

Dem Alltag den Rücken kehren, Abenteuer in der Natur erleben und beim Wandern die Gedanken schweifen lassen. Alle wichtigen Details auf einen Blick in der Rauszeit Broschüre ansehen und als PDF runterladen!

Ich bin interessiert an dem Angebot Tourenplanung? Kinderspiel! in dem .

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.