Sprache:

Sommerlicher Familienurlaub in Saalbach

Ihr verbringt euren Sommerurlaub auch gerne mit der Familie in den Bergen? Wir haben uns diesmal Saalbach als Ziel herausgesucht. Viele kennen das Tal vor allem aus dem Winterurlaub, doch auch im Sommer kann man hier einen entspannten Familienurlaub verbringen. Wir nächtigen im JUFA Alpenhotel mitten in Saalbach. Das Hotel hat im Winter 2018 neu eröffnet und bietet Urlaub mit 4-Sterne-Niveau.

Sie sehen die Rückansicht des Alpenhotel Saalbach mit Sonnenliegen auf dem Rasen im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen ein Kind im Spielzimmer des JUFA Alpenhotel Saalbach**** spielen. Der Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.
Sie sehen ein Kind an einer Kletterwand klettern im JUFA Alpenhotel Saalbach****. Der Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.

Egal ob in den modern gestalteten Zimmern oder in den rustikalen Zirbesuiten, wohl fühlt man sich hier immer. Natürlich gehen wir ein bisschen auf Entdeckertour durchs Hotel, bevor wir uns in die Bergwelt begeben. Dabei entdecken wir bald mal das Kinderspielzimmer. Wir sind beeindruckt! Es ist in drei Bereiche aufgeteilt. Eine Puppenküche für die Kleinen, eine richtig große Boulderwand für Kraxler und eine Kletterburg über zwei Stockwerke für die Abenteuerlustigen. Im gemütlichen Barbereich mit vielen Sesseln, kann man z.B. einen schönen Spieleabend machen. Im Sommer sitzt ihr aber lieber auf der Terrasse mitten in der Fußgängerzone und chillt ein wenig in den Loungemöbeln.

Morgens stärken wir uns bei einem ausgiebigen Frühstück mit allem drum und dran und abends werden wir bei einem 4-Gänge-Menü verwöhnt. Für die Sauna ist es uns momentan zu warm. Trotzdem werfen wir natürlich einen Blick in den neuen Wellnessbereich. Hier gibt es eine Finnische Sauna, eine Kräutersauna, ein Dampfbad und eine Infrarotkabine. Die Räume sind hell und großzügig und die kuscheligen Relaxbetten sehen sehr einladend aus.

Ausflug zum "Baumzipfelweg"

Da wir aber bei diesem fantastischen Sommerwetter, das wir gerade haben, unbedingt nach draußen wollen, suchen wir uns schöne Wanderziele für Familien. Für unseren ersten Tag werden wir schnell fündig. Es geht zum „Baumzipfelweg„. Wir fahren durch Saalbach und Hinterglemm bis zum Talschluss. Von dort aus wandern wir ganz entspannt eine halbe Stunde bis zum Baumzipfelweg. Wem das zu viel wird, hat auch die Möglichkeit, den Bummelzug zu nehmen. Wir holen unsere Tickets und dann kann es losgehen. Zuerst spazieren wir über die „Golden Gate Brücke der Alpen“. Diese 200 Meter lange Brücke spannt sich über das Tal und über sie gelangen wir zum eigentlichen Baumzipfelweg. Dabei genießt man wunderschöne Ausblicke auf die Berge. Warum der Weg eigentlich so heißt? Jeder Besucher bekommt eine lustige grüne Zipfelmütze. Unser Kleiner setzt sie gar nicht mehr ab. Über mehrere Treppen und Türme kommen wir immer höher und höher (bis auf 30 Meter über dem Boden) und wandern auf dem ca. 1 km langen Weg durch die Wipfel der Bäume. Unterwegs warten viele witzige Spielestationen auf uns. Wir spielen mit Kuhglocken Kinderlieder, springen wie ein Skispringer und machen ein Memory. Bei den Quizstationen lernen wir auch die Bewohner des Waldes besser kennen. Nach und nach geht es dann wieder nach unten. Für unseren Kleinen wartet sein persönliches Highlight, der Motorikpark. In diesem tollen Niederseilgarten kann er sich so richtig austoben. Ein gelungener Familienausflug!

Familienabenteuer bei "Schmidolins Feuertaufe"

Nicht weit entfernt in Zell am See machen wir uns am nächsten Tag auf zur Schmittenhöhe. Dort gibt es am Berg den Familienthemenweg „Schmidolins Feuertaufe“. Mit einem Abenteuerpass ausgestattet machen wir uns auf den Weg, dem Drachen Schmidolins dabei zu helfen, seine Feuersteine zu finden. Mit unserer Hilfe wird er so zum großen Feuerdrachen. Die Spielestationen erforderten von uns viel Geschicklichkeit beim Klettern und Balancieren. Wir klettern durch den „Stangenwald“, drehen uns im „Feuerrad“ und rutschen die lange „Drachenrutsche“ hinunter. In der „Drachenhöhle“ warten einige Überraschungen auf uns und am „Kletternetz“ müssen wir unseren Mut beweisen. Am Ende des Weges wartet zur Freude der Kinder wieder ein wunderschöner Niederseilgarten auf uns. Im Gegensatz zum „Baumzipfelweg“ ist „Schmidolins Feuertaufe“ eher etwas für ältere Kinder ab dem Grundschulalter. So hatte auch unser Großer heute noch mehr Spaß bei den Stationen.

Rund um die Region Saalbach warten auf Familien viele weitere Themenwege und Bergerlebnisse wie etwa der Wasserfallboden-Stausee bei Kaprun. Mit dem JUFA Alpenhotel Saalbch**** seid ihr auf jeden Fall mittendrin in einer wunderbaren Bergwelt mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten.

Tipps & Informationen

Baumzipfelweg
Im Talschluss von Saalbach Hinterglemm befindet sich der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. In Kombination mit der „Golden Gate Brücke der Alpen“ stellt das insgesamt 5 km lange Ausflugsziel ein weltweit einzigartiges Projekt dar. Alle Infos finden Sie hier: http://www.baumzipfelweg.at/

JOKER Card
Mit der inkludierten Gästekarte hat man jede Menge Trümpfe in der Hand: Inklusivpartner und deren kostenlosen Leistungen, zahlreiche Bonuspartner mit attraktiven Ermäßigungen und deutlich ausgedehnte Betriebszeiten der Bergbahnen im Sommer. Mehr Infos unter:
https://www.saalbach.com/de/sommer/joker-card

Familienbloggerin Mama Schmidt schreibt über Familienurlaub mit Kindern im JUFA Hotel Annaberg. Der Ort für kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie.
Über die Autorin: Mama Schmidt

Zusammen mit Mann und zwei Kindern unterwegs für den Familien-Reiseblog www.familienurlaub-info.com. Mamas und Papas bekommen dort Tipps und Erlebnisse aus erster Hand, was im Urlaub mit Kindern Spaß macht. In den Bergen, am Meer und in der Stadt.

Mehr Postings zu tollen Themen
Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden Sie in unserem Impressum.

Zustimmen

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Sommerlicher Familienurlaub in Saalbach" in dem .

Reisedatum
Personen
Personen
Zimmer
Erwachsene
Kinder (bis 15,9 Jahre)
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück