Sprache:
Home » Schneespaß für Groß und Klein – Skifahren im Salzburger Land
Sie sehen eine Familie bei einer Skiabfahrt im Skicircus Saalbach Hinterklemm. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Schneespaß für Groß und Klein

Skifahren im Salzburger Land

Anfänger und Wiedereinsteiger, Genießer und Familien mit kleinen Kindern – die vielfältige Pistenlandschaft des Salzburger Landes hält für jede Könnerstufe und jeden Geschmack genau das richtige tiefverschneite Angebot bereit. In einem Urlaub können gleich mehrere Skigebiete befahren werden.

Klein und kinderfreundlich.

Das Skigebiet Lungau vereint die drei Skigebiete Fanningberg, Katschberg-Aineck und Grosseck-Speiereck. Kleine Ski-Neulinge versuchen in den örtlichen Skischulen ihre ersten Schwünge, danach wird auf kindgerechten Pisten geübt. In Katschi’s Kinderwelt am Katschberg gibt es sogar eigene Tellerlifte und Kinderpisten. Die bestens präparierten Pisten am Fanningberg machen auch Anfängern Lust auf Pistenaction. Alle drei Skigebiete sind vom JUFA Hotel Lungau*** aus bequem mit dem Skibus zu erreichen.

Ein Geheimtipp für Familien ist die auch Skischaukel zwischen Radstadt und Altenmarkt, die mit breiten Pisten und übersichtlichen Abfahrten auf der charmanten Kehmadhöhe punktet. Das Fichtelland und der Kinder-Funpark „Playground Snow“ sind ein Muss für alle Mini-Skifahrer!

Eingangsbereich von Katschis Kinderwelt im Skigebiet Katschberg. In der Nähe des JUFA Hotel Lungau. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Skigebiet Katschberg mit Kinderskikurs mit Starnummern. In der Nähe des JUFA Hotel Lungau. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Für die Sportlichen.

Etwas anspruchsvoller ist das abwechslungsreiche und weltcuperprobte Skigebiet Ski amadé. Das weitläufige Skivergnügen hält tolle Familienattraktionen bereit. Zauchensee-Flachauwinkl liegt mitten in der Skiwelt amadé und ist als höchstgelegenes Skigebiet absolut schneesicher. Ob gemütlicher oder rasant, die Skischaukel Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl überzeugt mit Pisten aller Schwierigkeitsstufen.

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn hat nicht nur einen imposanten Namen vorzuweisen: Auf 270 Pistenkilometern bietet eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs Abwechslung für Könner. Powder-Fans haben hier ihr Freeride-Mekka gefunden. Wer die Skicircus-Runde absolviert, erlebt das ganze Skigebiet in einem Tag – dank dem Frühstart einiger Liftanlagen um 8 Uhr morgens kein Problem! Und das Beste: Das neue JUFA Alpenhotel Saalbach**** liegt direkt im Ortszentrum und ist nur 200 Meter von der Gondelbahn entfernt.

Und wer Skisaison verlängern will, macht sich zum Kitzsteinhorn-Gletscher auf. Hier heroben herrscht Schneesicherheit schon ab Oktober und bis weit nach Ostern. Weite Gletscherhänge und phänomenale Aussicht lassen auf 3.000 Metern Seehöhe das Herz jedes Schnee-Sportlers höher schlagen! Vom JUFA Hotel Kaprun gelangt man übrigens direkt mit dem Skibus zu Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe.

Sie sehen einen Skifahrer im Nightpark in Saalbach auf einem Hindernis. JUFA Hotels bietet kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie.
Sie sehen einen Skifahrer im Freeride Park in Leogang. JUFA Hotels bietet kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie.

Tipps und Informationen

Winterlicher Urlaubsfreuden abseits der Piste
Es müssen ja nicht immer die Brett’l unter den Füßen sein: Das zauberhafte Salzburger Land überzeugt auch auf die leise Art. Wie bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Landschaft von Altenmarkt-Zauchensee oder beim Schneeschuhwandern seine Spuren im Lungau. In Zell am See geht es bei einer geführten Tour auf die Schmittenhöhe oder am Kitzsteinhorn auf 2.000 Metern hinauf.

Beim Rodeln knirscht der Schnee unter den Kufen, während die Umgebung im Eiltempo vorbeizieht. Vom JUFA Hotel Kaprun zahlt sich ein Ausflug auf die längste Rodelbahn der Welt aus: Zwischen 30 und 50 Minuten ist man auf der 14 km langen Strecke auf dem Wildkogel unterwegs! Zur Zipfelbob-Bahn in Altenmarkt bringt einen das Rodeltaxi. Mehr Informationen zum Rodeln in Altenmarkt-Zauchensee gibt’s hier.

Zu Weihnachten wird das Salzburger Land besonders schön: Beim Adventzauber St. Michael erstrahlt der pittoreske Ort im Lungau in funkelndem Licht. Besinnlich geht es auch beim „Advent.in di Berg“ in Altenmarkt-Zauchensee zu, wo mit Herbergssuche, Krampustreiben und Adventsingen ein Hauch vergangener Zeiten nostalgisch stimmt.

Skisafari im Salzburger Land
4 Nächte inkl. Frühstück und Skipass: Entdecken Sie die schönsten Skigebiete des Salzburger Landes und verbringen Sie für noch mehr Pistenspaß je zwei Nächte in wahlweise 2 oder 3 der JUFA Hotels Kaprun, Altenmarkt*** oder Lungau*** und genießen Sie mehr als 350 Pistenkilometer mit traumhaften Abfahrten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr zum Thema Skifahren
Keine Einträge gefunden.
Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden Sie in unserem Impressum.

Zustimmen

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Schneespaß für Groß und Klein – Skifahren im Salzburger Land" in dem .

Reisedatum
Personen
Personen
Zimmer
Erwachsene
Kinder (bis 15,9 Jahre)
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück