Sprache:
Home » Schäfer im Siebengebirge
Eine Panoramaaufnahme des Siebengebirges mit Rhein im Vordergrund bei Sonnenuntergang. JUFA Hotels bietet erlebnisreiche Städtetrips für die ganze Familie und den idealen Platz für Ihr Seminar.

Schäfer im Siebengebirge

Timm Freymann ist Schäfer aus Leidenschaft, in Nordrhein-Westfalen genießt der Beruf einen besonders hohen Stellenwert. Im Interview erzählt er von seinem beruflichen Alltag und was das Schöne daran ist.

Wie lange sind Sie schon Schäfer und was lieben Sie an Ihrem Beruf besonders?

Ich bin bereits als Kind dem Schäfer, der durch unsere Gegend zog, hinterhergelaufen. Die Faszination für den Beruf zeigte sich also schon sehr früh. Das Schöne daran ist einerseits die Beständigkeit und andererseits das Neue und die Herausforderungen.

Was sind die Aufgaben eines Schäfers?

Ein Schäfer muss in erster Linie darauf achten, dass seine Tiere satt werden und gesund bleiben. Kranke Schafe sind der Ruin für den Schäfer, deshalb achte ich bei der Fütterung besonders darauf, ob es allen Schafen gut geht. Zwischendurch werden einzelne Tiere behandelt, ich muss ihnen zum Beispiel die Klauen schneiden. Natürlich gehört auch die Heuernte zu meinem Beruf.

In Nordrhein-Westfalen hat der Beruf des Schäfers Tradition – wohl auch wegen der vielen Weidemöglichkeiten. Wie unterstützen Schafe die Ökologie einer Landschaft?

Schafe werden als Landschaftspfleger sehr geschätzt, weil sie die Landschaft offen halten und die Verbuschung verhindern. Außerdem verteilen sie Pflanzensamen und durch ihre Hufe verdichten sie den Boden positiv.

Wo in NRW ist es für Schäfer und Schafe besonders schön?

Ich persönlich finde das Siebengebirge wirklich sehr schön. Nicht nur für Schäfer und Schafe, denn der Naturpark Siebengebirge hat auch für Besucher viel Schönes zu bieten!

Eine Luftaufnahme des Drachenfels mit Blick auf die Burgruine Drachenfels, den Rhein und Königswinter.JUFA Hotels bietet erlebnisreiche Städtetrips für die ganze Familie und den idealen Platz für Ihr Seminar.
Aussenansicht des Schloss Drachenfels in Königswinter. JUFA Hotels bietet erlebnisreiche Städtetrips für die ganze Familie und den idealen Platz für Ihr Seminar.
Ein Weinberg in Oberdollendorf mit Blick auf Bonn. JUFA Hotels bietet erlebnisreiche Städtetrips für die ganze Familie und den idealen Platz für Ihr Seminar.

Übernachten im JUFA
Unser neues JUFA Hotel Königswinter/Bonn***s verwöhnt Sie nicht nur mit herrlich komfortabler Ausstattung, sondern ist auch der ideale Ausgangspunkt, um das Siebengebirge zu erkunden. Übrigens: Zweimal im Jahr besucht ein Schäfer mit seiner Herde das Hotel. Lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen!

Mehr Postings zu tollen Themen
Keine Einträge gefunden.

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Schäfer im Siebengebirge" in dem .

Erw.: 1, Kinder: 0
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück