Sprache:

Happy Wandern together im märchenhaften Wölzertal

In Oberwölz tauchst du ein in eine mittelalterliche Welt mit Charme und sagenhaften Wanderwegen. Die kleinste Stadt der Steiermark ist überraschend ursprünglich geblieben.

Oberwölz sagt dir nichts? Sollte es aber! Sie ist die kleinste Stadt der Steiermark und liegt im Wölzertal im Bezirk Murau. Umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer, verlässt dich spätestens bei der Durchfahrt durch eines der Stadttore die Gegenwart und du tauchst ein in eine mittelalterliche Welt mit einem Hauch 60er-Jahre-Flair. Oberwölz ist so ursprünglich geblieben, dass es schon fast wie eine, bis ins kleinste Detail inszenierte, Filmkulisse wirkt. Wunderschön erhaltene Hausfassaden, ein Kirchenplatz mit zwei gegenüberliegenden Kirchen und ein Supermarkt mit Tankstelle und Postamt – das ist der Stadtkern von Oberwölz. Und mittendrin, direkt am langgezogenen und kaum befahrenen Hauptplatz, befindet sich das JUFA Hotel Oberwölz-Lachtal.

Mit 21 Zimmern (darunter auch Maisonettezimmer und Gewölbezimmer) bildet das Hotel den idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Abenteuer, unabhängig von Jahres- oder Tageszeit.

Aussenansicht vom Eingang im Sommer vom JUFA Hotel Oberwölz. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Gemütliche Sonnenterrasse im JUFA Hotel Oberwölz JUFA Hotel Oberwölz. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Betten im Familienzimmer xxlarge im JUFA Hotel Oberwölz mit Tisch. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Gemütliches Restaurant im Gewölbe im JUFA Hotel Oberwölz. Der Ort für erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

Bei Schönwetter kann man sich gleich nach Ankunft im JUFA Hotel zu Fuß auf den ca. 1,5-stündigen Wanderweg „Sagenhaftes Wölzertal“ begeben. Egal ob jung oder alt, Single oder mit Familie, wer noch nie etwas vom Zauber der Wildfrauen gehört hat, nichts über die spannenden Aufgaben eines mittelalterlichen Nachtwächters weiß oder wie der Bauer am blauen Törl zu Reichtum fand, der sollte sich diesen Wanderweg nicht entgehen lassen. Der Wanderweg überrascht mit zehn magischen Stationen und führt an der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burg Rothenfels vorbei.

Wer weniger im Wald, sondern mehr auf einer Alm wandern möchte, der fährt am besten mit dem Auto ca. 20 Minuten in die benachbarte Gemeinde Winklern und startet seine Wanderung am Fuße des 2.400 m hohen Berg Greim. Der 1,5 km lange Eselsberger Almerlebnisweg eignet sich vor allem für Kinder und Erwachsene, die es gemütlich mögen. In nur einer Stunde Wanderzeit kann man Almluft schnuppern und kulinarische Schmankerln von Schweinsbraten bis Kaiserschmarrn genießen. Nach ein paar Kilometern Schotterstraße, die mit jedem Stadtauto gut zu befahren ist, parkt man das Auto gleich bei der Funklhütte, der ersten von drei Hütten, an denen der Wanderweg vorbeiführt. Es ist also keineswegs notwendig, sich unnötig mit Jause und Getränken abzuschleppen. Die Kulisse der Eselsberger Alm und deren urigen Almhütten ist atemberaubend, doch da ist noch mehr.

Schon nach der ersten kleinen Etappe, kurz vor der Knollihütte, gibt es einen kleinen Wasserspielplatz zu entdecken, der direkt am leicht angestauten Wildbach liegt. Jedes Kind sollte an der archimedischen Spirale gedreht haben und den Bach über die Holzstipfeln überqueren. Man wandert gemütlich an so manch kleiner Gebirgsquelle vorbei und erfährt an zahlreichen Tafeln mehr über das Leben auf der Alm, die Tierwelt, das bunte Pflanzenreich und über die Herstellung des „Steirerkas”. Nur 10 Gehminuten hinter der dritten Hütte des Wanderweges, der Hölzlerhütte, befindet sich ein reißender Wasserfall – ein Naturschauspiel, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Wer mehr wandern möchte, geht dann noch eine gute Stunde weiter zum Funklsee, den man gesehen haben muss. Weniger Geübte gehen an den grasenden Kühen vorbei und halten sich rechts, um zurück zur Knollihütte zu gelangen und von dort zurück zum Ausgangspunkt Funklhütte.

Im Hochseilgarten Oberwölz kann man sogar an Baumkronen vorbeiklettern. Für die kleineren Kids gibt es auch einen Kinderparcours auszuprobieren. Die Wasserratten unter uns können sich im Freibad Oberwölz abkühlen. Der Eintritt ist für JUFA Hotelgäste kostenlos!

Sie sehen die Eselsberger Alm mit ihrem Gastgarten im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Sie sehen den Eselsberger Almerlebnisweg mit schönem Bergpanorama im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Sie sehen den Eselsberger Almerlebnisweg mit einem Fluss im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Sie sehen die Funklhütte im Wölzertal im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

Im Winter können alle Skifahrer das nahegelegene Skigebiet Lachtal nutzen, das mit 33 Pistenkilometern eines der größten Skigebiete der Steiermark ist. Die Skiregion Lachtal ist übrigens die Heimat der Super-G-Weltmeisterin von 2017, Nicole Schmidhofer.

Das Wölzertal lädt aber auch Radfahrer und Mountainbiker zu abenteuerlichen Touren ein. Räder können, je nach Verfügbarkeit, im JUFA Hotel ausgeborgt werden.

Spielt das Wetter mal nicht so mit, erreicht man vom JUFA Hotel in nur zwei Gehminuten das Heimatmuseum, das sich in einem alten Wehrturm befindet. Wer hat schon mal eine vollständig ausgestattete Schusterwerkstätte gesehen oder etwa eine Weberei oder eine Feuerwehrkutsche? Hier finden Sie weitere Ausflugsmöglichkeiten in Oberwölz.

Im selben Gebäude des Heimatmuseums befinden sich auch das Tourismusbüro und das Blasmusikmuseum. Schon mal eine Spazierstocktrompete gesehen oder selbst ein Alphorn geblasen? Na dann, auf nach Oberwölz! Dein nächstes Abenteuer wartet auf dich!

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.

Zustimmen

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Happy Wandern together im märchenhaften Wölzertal" in dem .

Reisedatum
Personen
Personen
Zimmer
Erwachsene
Kinder (bis 15,9 Jahre)
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück