Sprache:
Home » Familienurlaub im JUFA Annaberg
Wanderausflug mit der Familie in den Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer in Niederösterreich. JUFA Hotels bietet Ihnen den Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.

Familienurlaub im JUFA Familienhotel Annaberg

Wie startet man in den perfekten Tag im Familienurlaub? Lange ausschlafen, soweit mit Kindern möglich, und anschließend ein schönes Frühstück. Beides erlebt man im JUFA Hotel in Annaberg in Niederösterreich.

Das Familienhotel: JUFA Hotel Annaberg

Trotz offenem Fenster ist es sehr leise, kein Verkehrslärm weckt uns. Die Kinder schlafen zum Glück auch lange. Das Zimmer selbst treibt uns auch nicht aus dem Bett. Viel Holz und Stein an den Wänden und der Decke machen den Raum sehr gemütlich. Die Kinder haben ein Stockbett. Über dem Doppelbett, welches sich bei Bedarf auch in zwei Einzelbett auseinander schieben lässt, hängen zwei Hirschköpfe aus Holz. Darin sind auch unsere Leselampen versteckt.

Das Frühstücksbuffet überrascht uns. Neben Wurst, Käse, Brot, Semmeln, verschiedenen Joghurts und Obst gibt es leckere belgische Waffeln. Die werden gleich mal von uns allen zum Frühstücksliebling gewählt. Bei schönem Wetter kann man das Frühstück auch auf der Außenterrasse genießen. Direkt daneben ist ein kleiner Kinderspielplatz mit Rutsche, Schaukel, Sandkasten und kleinem Klettergerüst. Ich finde es ja immer sehr angenehm, wenn die Kinder einen Spielbereich in der Nähe des Tisches haben. Denn meistens sitzen wir Großen ja gerne ein bisschen länger, während die Kinder schon wieder hüpfen und springen wollen. Das ist auch innen im Speisesaal geglückt. Es gibt einen Spielbereich für die ganz Kleinen mit Puppenküche und Kuscheltieren. Die größeren Kinder können in einen coolen Kletterturm absteigen. Durch Tunnel und Türme kommen sie eine Etage nach unten, wo eine kleine Boulderwand und andere Kletterelelemente auf sie warten.

Der Ort für kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie. JUFA Hotels bietet kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie.

An unserem ersten Tag müssen wir bis zum späten Vormittag auf schöneres Wetter warten. Doch die Zeit wird uns nicht lang. Wir leihen uns an der Rezeption einen Ball aus und gehen in die große hauseigene Turnhalle. Dort liegen auch ein paar Reifen herum und schon denken sich unsere Buben die lustigsten Spiele damit aus. Doch auch wir Erwachsenen können uns nicht beklagen, hier zu kurz kommen. Es gibt einen Saunabereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine. Während  die Großen schwitzen, können sich die Kinder nebenan im Plitsch-Platsch vergnügen. Das ist zwar kein Schwimmbad, aber ein großer Raum zum Toben im Wasser. Es gibt verschiedene Tiere, Pilze und Spritzen, die auf Knopfdruck warmes Wasser sprühen. Auch liegt viel Spielzeug herum, so dem Wasservergnügen nichts im Weg steht.

Ausflüge in die Umgebung: Ötschergräben

Wer in Annaberg ist, kommt an den Ötschergräben eigentlich nicht vorbei und sollte es sich auch nicht entgehen lassen. Wir fahren mit dem Auto etwa 5 km nach Wienerbruck zum Naturparkeingang Ötscherbasis. Von dort geht es durch die Lassingschlucht etwa eine dreiviertel Stunde bergab. Dann stehen wir an einem kleinen Speichersee und einem Kraftwerk. In das Kraftwerk kann man hineingehen und die großen Generatoren bestaunen.

Dann geht es in die Schlucht. Auf fast ebenem Weg folgen wir dem kristallklaren Wasser. Rechts und links ragen die Felsen steil empor, manchmal zu bizarren, von der Natur gestalteten Formationen. Auf unserem Weg laden Sand- und Kiesbänke zum Ausruhen am Wasser  ein. Die Kinder spielen natürlich lieber am Wasser. Zum Glück ist es warm und wir wandern weiter bis zur Jausenstation Ötscher-Hias.

Von hier aus könnte man in Richtung Mitterberg wandern und von dort mit der Mariazellerbahn wieder bis nach Wienerbruck zurückfahren. Auch der Weg weiter bis zum Vorderöscherhaus lädt zum Weiterwandern ein. Doch wir kehren hier um und wandern auf dem gleichen Weg zurück, vorbei an den schönen Gumpen und kleinen Wasserfällen.

Wanderausflug mit der Familie in den Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer in Niederösterreich. JUFA Hotels bietet Ihnen den Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.

Tiroler Kogel

Der Tiroler Kogel ist der Hausberg von Annaberg. Vom JUFA Hotel muss man ein kleines Stück rauf nach Annaberg und kurz danach rechts in den Wald. Wir schnappen uns unsere Fahrräder, denn es ist nicht allzu steil nach Annaberg, und im Wald können wir den Forstweg mit den Rädern auch noch ein Stück verkürzen. An einer Weggabelung lassen wir die Räder dann aber stehen, denn es wird zu steil für uns. Sportliche Mountainbiker können und dürfen auch ganz hinauf fahren. Obwohl es überwiegend auf Forstwegen dahingeht – erst im oberen Drittel wandern wir über Almwiesen –, wollen wir hinauf.

Uns wurde eine tolle Aussicht versprochen. Und die haben wir wirklich. Uns erwartet am Gipfelkreuz ein wunderschönes 360-Grad-Panorama. Hier sitzen wir lange und genießen die Aussicht. Die Kinder klettern auf ein paar kleinen Felsen herum. Direkt neben dem Gipfelkreuz steht das 2016 neu errichtete Annaberger Haus. Auf der großen Sonnenterrasse könnte man sicher gut einkehren. Doch am Montag ist Ruhetag. Wir machen uns auf den Rückweg, die 400 Höhenmeter erscheinen uns bergab – wie immer – viel, viel kürzer.

Ein Junge bei einem Ausflug auf den Tiroler Kogel in Niederösterreich. JUFA Hotels bietet Ihnen den Ort für erlebnisreichen Natururlaub für die ganze Familie.

Erlaufsee

Als Ausflugsziel wurde uns auch der Erlaufsee bei Mariazell empfohlen. Der See ist etwa 20 Kilometer vom Hotel entfernt, allerdings sollte man für die Fahrt ein wenig länger einplanen, da die Straße zwischen Annaberg und Mariazell sehr viele Kurven und Serpentinen aufweist. Man könnte mit dem Auto direkt an den Erlaufsee fahren, doch wir entscheiden uns für die Fahrt mit der historischen Straßenbahn. Diese startet vom Bahnhof in Mariazell und fährt nur an Wochenenden und Feiertagen.

Falls ihr euch fragt, warum nicht auch unter der Woche? Alle Mitarbeiter der Tramway arbeiten ehrenamtlich und dies aus voller Leidenschaft heraus. Das merkt man! Wir steigen in über 150 Jahre alte Waggons. Ein Waggon stammt sogar noch aus der Zeit der Pferdetrambahn. Volldampf voraus! Im wahrsten Sinne des Wortes geht es in etwa 20 Minuten hinauf zum Erlaufsee. Vor allem unser jüngerer Sohn mit seinen sieben Jahren genießt die Fahrt in vollen Zügen.

Am Erlaufsee angekommen, machen wir einen etwa einstündigen Spaziergang rund um den See. Dabei staunen wir über das herrlich klare Wasser. Zum Glück haben wir die Badesachen eingepackt und schwimmen eine kleine Runde im türkisfarbenen kühlen Wasser. Noch eine kleine Jause und es geht mit der Straßenbahn zurück zum Ausgangspunkt. Zum Abschluss besuchen wir noch die Bürgeralpe mit Spielplatz.

Tipps & Informationen

Museumstramway Mariazell
Die Museumstramway startet vom Bahnhof in Mariazell und fährt nur an Wochenenden und Feiertagen, da alle Mitarbeiter der Tramway ehrenamtlich arbeiten. Mehr Infos unter:
http://museumstramway.at/neu/

Ötschergräben
Die Ötschergräben sind abwechslungsreiche, von Wasser geformte Schluchten, die beeindruckende Wanderungen für Groß und Klein bieten. Alle Infos finden Sie hier:
www.mostviertel.at/oetschergraeben

Übernachten im JUFA
Möchten Sie auch einmal mit Ihren Kindern die Ötschergräben erkunden? Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen Wanderurlaub im niederösterreichischen Mostviertel! Vom JUFA Hotel Annaberg – Bergerlebnis-Resort aus lässt sich die Natur bequem erwandern.

Familienbloggerin Mama Schmidt schreibt über Familienurlaub mit Kindern im JUFA Hotel Annaberg. Der Ort für kinderfreundlichen und erlebnisreichen Urlaub für die ganze Familie.
Über die Autorin: Mama Schmidt

Zusammen mit Mann und zwei Kindern unterwegs für den Familienurlaub Reiseblog www.familienurlaub-info.com. Mamas und Papas bekommen dort Tipps und Erlebnisse aus erster Hand, was im Urlaub mit Kindern Spaß macht. In den Bergen, am Meer und in der Stadt.

Mehr Postings zu tollen Themen
Keine Einträge gefunden.

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Familienurlaub im JUFA Annaberg" in dem .

Erw.: 1, Kinder: 0
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück