Sprache:
Home » Der Murradweg
Sie sehen den Murradweg im Murtal mit der Mur und einem rastenden Paar im Sommer. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.

Der Murradweg

Am Murradweg zeigt sich das Murtal mit herrlichen Natureindrücken von seiner schönsten Seite.

Der Murradweg führt vom Nationalpark Hohe Tauern bis ins Wein- und Thermenland im Süden Österreichs und gilt als einer der schönsten Fahrradwege im Alpenraum. Wer am Murradweg in die Pedale tritt, darf sich über gut ausgebaute Strecken, ein reichhaltiges Kulturangebot und natürlich über wunderschöne Natureindrücke freuen. Die imposanten Bergmassive im Norden und die sanften Hügel- und Flusslandschaften im Süden verleihen dem Murradweg eine unvergleichlich vielseitige Szenerie.

Eine schier unüberschaubare Fülle an Wanderwegen sorgt sportlich für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Eingefleischte Bewegungs-Enthusiasten und Naturfreunde kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten, wie Liebhaber von Kunst und Kultur.

Einmaligen Kulturgenuss versprechen die am Wegesrand aufgefädelten historischen Städte. Ihre charakteristische alpenländische Architektur zeichnet das facettenreiche Erbe der Steiermark vom Mittelalter bis in die Moderne nach. Von den malerisch rustikalen Bergbaustädtchen des Murtals bis zur Genusshauptstadt Graz mit ihren verschlungenen Gässchen und ihrem mediterranen Flair ist für jede Sorte von Kulturentdecker etwas dabei.

Radler rasten am Murradweg auf Wiese. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Ansicht des Rathaus in Murau mit Blick auf die Mur. Das JUFA Hotel Murau beherbergt ein eigenes Kino.

Murradweg Etappe Murau–Judenburg:

Hard Facts:
Länge: 50,6 km
Dauer: 5 Stunden
Aufstieg: 335 m
Abstieg: 406 m

Im Murtal führen gleich drei Streckenabschnitte vorbei an JUFA Hotels. Auf dem ersten, von St. Michael im Lungau bis nach Murau, verwöhnen grüne Almen und prächtige Bergpanoramen das Auge. Die rund 60 km lange Strecke schont die Waden, denn es geht oft leicht bergab. Wem das dann zu wenig sportliche Ertüchtigung war, kann sich die Beine darüber hinaus am Wasserweg Leisnitz vertreten. Aufregende Freizeitangebote rund um den sprudelnden Wildbach für Groß und Klein sorgen für ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie.

Vor der Ankunft in Murau lohnt sich noch ein Abstecher zur Burg Finstergrün. Das historische Gemäuer beherbergt das ein oder andere Geheimnis, das es zu entdecken gilt. Muraus bezaubernde historische Altstadt schließlich hat kulturell und kulinarisch viel zu bieten, nicht zuletzt das bekannte Murauer Bier und das Murauer Musikfestival. Wenn die Tour nach einem Zwischenstopp im JUFA Hotel Murau weiter nach Judenburg führt, wollen rund 50 km bewältigt werden. Die historische Murtalbahn wird zum bequemen Transportmittel für all jene, die eine Rad-Pause einlegen wollen.

Auf der dritten Murtal-Etappe lohnt sich ein Abstecher ins JUFA Hotel Seckau, bevor es weiter ins JUFA Natur-Hotel Bruck im Weitental geht. Wer ein wenig Unterstützung beim Radeln braucht: Für elektrischen Rückenwind ist gesorgt, denn in den JUFA Hotels können E-Bikes ausgeborgt werden und Ladestationen entlang der Strecke sichern die Stromversorgung.

JUFA Tipp: Von JUFA Hotel zu JUFA Hotel kann auch die restliche Steiermark
auf dem Murradweg erkundet werden. Alle Informationen zu den einzelnen
Etappen der 330 km, zu den 7 JUFA Hotels am Murradweg sowie zu speziellen
Packages inklusive Gepäcktransport finden Sie unter www.jufa.eu/murradweg.

Highlights im Murtal:

  • Holzwelt Murau: Das Holzmuseum vereint die gesamte Holzgeschichte unter einem Dach, hier erleben Sie Holz in all seinen Facetten auf über 10.000 m.
  • Murauer Brauerei: Begeben Sie sich auf die Spuren des beliebten Murauer Biers und verkosten Sie neue Bierspezialitäten.
  • Therme Aqualux: Spektakuläre Rutschen und eine traumhafte Panoramasauna sorgen für einen abwechslungsreichen Zwischenstopp für die ganze Familie.
  • Ruine Frauenburg: Viele Sagen ranken sich um die Ruine Frauenburg. Romantische Plätze und der gut erhaltene Innenhof laden zum Verweilen ein.
  • Planetarium Judenburg: In Österreichs höchstem Stadtturm befindet sich das Planetarium Judenburg, das Besucher in die geheimnisvolle Welt des Universums entführt.
Keine Einträge gefunden.

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Der Murradweg" in dem .

Reisedatum
Personen
Personen
Zimmer
Erwachsene
Kinder (bis 15,9 Jahre)
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück