Sprache:
Home » Besinnliche Stunden auf den Wiener Weihnachtsmärkten
Sie sehen den Weihnachtsmarkt Schönbrunn in Wien mit dem Schloss. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Besinnliche Stunden auf den Wiener Weihnachtsmärkten

Punsch oder Glühwein? Alle Jahre wieder stelle ich mir Ende November diese Frage, wenn ich mich mit Freunden an einem der vielen Adventmärkte in Wien treffe. Was natürlich zu einer weiteren Frage führt: Welcher Weihnachtsmarkt ist der schönste?

Als Glühwein- und Punschtester lässt man das Auto am besten in der Garage stehen und reist mit den Öffis an. Vom JUFA Hotel Wien City*** geht es mit der U3 ins Zentrum von Wien, direkt zum Stephansplatz. Der Markt um den berühmten Steffl zählt zu den Neuzugängen an Weihnachtsmärkten. Die Nähe zum Stephansdom und die schön beleuchteten Stände mit Kunsthandwerk aus Österreich machen ihn zu etwas Besonderem. Vom Stephansplatz aus gehen wir zu Fuß über den einzigartig beleuchteten Graben in Richtung Freyung. Die riesigen Luster wirken wie aus dem Märchen.

Sie sehen den Weihnachtsmarkt am Stephansplatz in Wien. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen den Graben in Wien mit weihnachtlichen Lustern im Winter. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Die Freyung ist ein geschichtsträchtiger Platz. Prächtige Palais umsäumen den Altwiener Christkindlmarkt. Von allen Märkten hat er die längste Tradition. Schon 1772 hat auf diesem Platz ein Christkindlmarkt stattgefunden. Ob auch damals bereits Mariazeller Lebkuchen im Angebot waren? Die einheitlich gestalteten Stände präsentieren Spielzeug aus Holz, Christbaumschmuck aus Glas und handbemalte Keramik. Das kulinarische Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen: Wir probieren Schilcherglühwein, Ofenkartoffeln und Brötchen von Trzesniewski. Zusätzlich gibt es Kunsthandwerks- und Musikvorführungen. Den Kindern wird auch nicht langweilig. Zweimal täglich werden sie vom Kasperl unterhalten.

Sie sehen den Eingang des Altwiener Christkindlmarkts Freyung. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen Stände des Altwiener Christkindlmarkts Freyung. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen handbemalte Keramik auf dem Altwiener Christkindlmarkt Freyung. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen köstlichen Lebkuchen auf dem Altwiener Christkindlmarkt Freyung. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Anschließend steigen wir in die Straßenbahn und fahren zum Karlsplatz. Der Adventmarkt vor der Karlskirche ist der erste Adventmarkt Österreichs, der biozertifiziert wurde. Sämtliche Produkte der Gastronomie wie Maroni, Gewürze, Käse und Eier stammen von biologisch zertifizierten Zuliefererfirmen. Und das schmeckt man! Besonders beliebt ist der Markt bei den Kindern. Entweder sie basteln in der eigens aufgestellten Jurte, tollen in der Strohlandschaft umher oder fahren eine Runde mit der Draisinenbahn. Vom Karlsplatz gelangen wir mit der U4 zum Schloss Schönbrunn. Wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke gekauft hat, bekommt in einer der 80 Hütten bestimmt genügend Inspirationen. Besonders imposant ist ein Besuch am Abend. Dann strahlt der Christbaum mit dem Schloss um die Wette.

Sie sehen den Bio-Adventmarkt am Karlsplatz in Wien mit der Karlskirche. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.
Sie sehen ein Punsch-Häferl auf dem Weihnachtsmarkt Schönbrunn in Wien. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winterurlaub.

Also wir von JUFA Hotels sind der Meinung: Jeder Wiener Christkindlmarkt ist etwas ganz Besonderes. Ob auf dem Stephansplatz oder der Freyung, ob bio oder märchenhaft am Schloss – jeder Markt hat seinen individuellen Charme und ist einen Besuch definitiv wert!

Tipps & Informationen

Weihnachtsmarkt Stephansplatz
Stephansplatz, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U3

Altwiener Christkindlmarkt Freyung
Freyung, 1010 Wien
U-Bahn: U3, U2
Straßenbahn: D, 1, 37, 28, 40, 41, 42, 43, 44, 71
Bus: 1A, 40A

Bio-Adventmarkt am Karlsplatz
Resselpark, 1040 Wien
U-Bahn: U1, U2, U4
Straßenbahn: 1, 62
Bus: 4A, 59A

Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn
Schloß Schönbrunn, Ehrenhof, 1130 Wien
U-Bahn: U4

Übernachten im JUFA
Modern ausgestattet und mit guter Verkehrsanbindung liegt das JUFA Hotel Wien City*** im Stadtteil Simmering. Viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Wiener Stephansdom, sind in nur wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Hier lässt sich ein winterlicher Städtetrip also entspannt genießen.

Gudrun Krinzinger schreibt unter anderem für Happy Kompass - den JUFA-Blog. JUFA Hotels bieten erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Winter- und Wanderurlaub.
Über die Autorin: Gudrun Krinzinger

Nach Laos, Mongolei, Namibia oder Costa Rica? Mit dem Heißluftballon, der Pferdekutsche oder dem Kreuzfahrtschiff? Ins Gourmetrestaurant oder zur Würstelbude? In die Oper oder ins Freiluftkino? Auf ihrem Blog www.reisebloggerin.at schreibt Gudrun über Städte, Länder, Museen, Handwerk, Kunst und Kultur. Hauptsache Abwechslung!

Mehr Postings zu tollen Themen
Keine Einträge gefunden.

Preis und Verfügbarkeit anfragen

Ich bin interessiert an dem Angebot "Besinnliche Stunden auf den Wiener Weihnachtsmärkten" in dem .

Reisedatum
Personen
Personen
Zimmer
Erwachsene
Kinder (bis 15,9 Jahre)
Alter der Kinder

* Benötigte Felder

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück